Die Zwölfgötterlaterne

Cover ZwölfgötterlaterneDie Mitte des aventurischen Jahres ist eine dunkle Zeit. Wenn der Winter Einzug hält, dann wird vor allem im Norden das flackernde Licht und die Wärme von Feuern und Kerzen immer wichtiger, wenn man nicht gerade Efferdgeweihter ist. Die gläubigen Menschen beten zu den Zwölfen, dass die Götter sie die dunkle Jahreszeit  unbeschadet überstehen lassen und hoffen auf den Frühling.

Warum nicht beides verbinden? Licht und Ehrerbietung für die Götter? Eine Laterne, die die Verbundenheit mit den alveranischen Mächten zeigt. Damit das nicht nur graue Theorie bleibt, haben wir hier für euch eine Vorlage nebst Anleitung und Tipps erstellt, wie ihr mit ein wenig Bastelei eine solche Laterne auch irdisch erstellen könnt, so dass sie euch die dunkle Jahreszeit stilvoll erhellen möge. Wir wünschen euch viel Spaß mit unserer Zwölfgötterlaterne!

» Download (Bastelvorlage- & Anleitung)

Über Salaza

Salaza heisst im wirklichen Leben Thorsten und spielt mit wenigen Unterbrechungen seit 1985 DSA. Er beschäftigt sich mit dem aventurischen Kartenwerk und mit der Erstellung von DSA-Schriftarten und tut gerne seine Meinung kund, wenn ein Produkt in seinen Augen blöde Fehler oder tolle Ideen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Spielhilfen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Die Zwölfgötterlaterne

  1. Pingback: Adventskalender: Das Nikolaustürchen | Nandurion

  2. Pingback: Adventskalender: Das große Finale | Nandurion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.