Günstlinge des Fuchses

Günstlinge des Fuchses CoverMit dem Abenteuer Die Gunst des Fuchses von Michael Masberg kann man im horasischen Belhanka auf Diebeszug gehen und gleichzeitig die DSA5-Regeln testen. Doch welche Spielrunde hat schon die perfekte Themengruppe für ein phexgefälliges Abenteuer zur Hand? Hier wollen wir mit dieser kleinen Spielhilfe Abhilfe schaffen und präsentieren fünf Charaktere, die wie geschaffen dafür sind, gemeinsam in einen Palazzo einzubrechen.

Gleichzeitig huldigen wir der in Nandurionkreisen außerordentlich beliebten Serie Leverage und haben – für phexgefällige Abenteuer sind schließlich auch phexgefällige Maßnahmen erlaubt – uns bei der Erstellung der Charaktere von den Figuren der Serie leiten lassen.

Die Spielhilfe beinhaltet eine Beschreibung der Helden inklusive typischer Ausrüstung und Artefakte und ist somit auch für Nicht-Kenner der Serie verständlich. Enthalten sind folgende Charaktere:

  • Eolan, der Schläger
  • Hamed, der Zauberkünstler
  • Sanya, die Betrügerin
  • Pamina, die Diebin
  • Nepolemo, der Denker

» Download (Archetypen)

Über Curima

Moin, ich heiße Lena, bin 32, komme aus Hamburg und spiele seit 2003 DSA. Ich spiele lieber als ich leite und schicke meine diversen Charaktere fast jeden Samstag durch Aventurien. Seit Mitte Mai 2012 arbeite ich bei Nandurion mit.
Dieser Beitrag wurde unter Dokumente, Regeln, Spielhilfen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu Günstlinge des Fuchses

  1. Henning sagt:

    Ist das wirklich so korrekt, dass Hamed der Magier 0 AsP hat aber 45 KaP?
    Euer PDF Drucker hat Probleme mit dem großen Ö…

    • Cifer sagt:

      „Ist das wirklich so korrekt, dass Hamed der Magier 0 AsP hat aber 45 KaP?“
      Klar – im Lauf der Vereinheitlichung der Systeme von Zauberei und Liturgien kann man jetzt doch sicherlich auch mit KaP Zauber wirken.

      Nicht?

      Na gut, dann ändern wir das noch.

      (Anmerkung: Leider haben sich auch noch ein, zwei andere Fehler in die magiebegabten Helden eingeschlichen, die wir schnellstmöglich beheben werden)

  2. Feyamius sagt:

    Wir haben eine neue Version hochgeladen.

  3. Dr. Horst sagt:

    Mir kommen die Tränen, wenn ich die „Zauberer“ sehe. 8 traurige Zauber und kaum SFs, geschweige denn Talente.
    Schade eigentlich, aber DSA 5 ist mir echt zu primitiv….

  4. Darf ich mal ehrlich sein? Manchmal ist das Gegenteil von gut gemacht leider wirklich gut gemeint.

    Eolan, schon mal nen Pflasterstein in die Fresse bekommen? Der Typ hält sich gegen Straßenschläger, zu deren Veteranen er laut Hintergrund ja selbst zählen soll, keine 15 Sekunden. Es gibt halt keine Mönche a la D&D bei DSA… Ist so, selbst RuRuZat (?) hat es nicht geändert, schäbiges Capoeira-Abgekupferl…

    Pamina verschwendet Punkte auf Götter & Kulte, Sagen & Legenden, sogar Rechtskunde? Die Maus soll aus der Unterschicht kommen, hat aber NULL Ahnung von Seuchenschutz, Gifte neutralisieren und Nerven behalten (Seelenheil in der Realität, Traumatisierung widerstehen), wo es auf Leben und Tod, oder ab in die Zwangsprostitution geht? Blass.

    Hamed gibt uns das Verzogene Kind. Wirkt fast rassistisch, obwohl die Tulamidischen Archetypen echt gut sein können. Habe meinen Alchemisten-Sohn mal ganz stolz durch Drakensang – AfdZ gespielt…

    Ich frage gar nicht erst, wer denn den suffkranken Nepolemo am Leben halten soll, oder warum für den Notfall kein brauchbarer Heiler dabei ist. „Wer heilt unseren Heilzauberer?“ 😉

    Meine Kommentare könnt Ihr gerne löschen. Doch hier war ich überrascht & enttäuscht. Das sind eher Möchtegern-Phexgefällige für die Krabbelgruppe.

    • Curima sagt:

      Hallo André,

      1. Kommentare werden hier nur gelöscht, wenn sie grob beleidigend sind oder uns aus rechtlichen Gesichtspunkten sonstwie bedenklich scheinen.
      2. Warum die Charaktere so gewählt sind, ergibt sich aus dem Text (es sind quasi Adaptionen der Charaktere aus der Serie Leverage).
      3. Das besagte Abenteuer ist für DSA5-Charaktere der Stufe erfahren. Mit der entsprechenden AP-Zahl wurde hier gearbeitet. (Und diese hier sind sowieso inzwischen veraltet, da sie nach der Beta-Version der Regeln gebaut wurden. Ich kann natürlich nicht ausschließen, dass es noch Gruppen geben mag, die nach wie vor nach den Beta-Regeln spielen, aber die Diskussion über diese Spielhilfe ist inzwischen eher akademischer Natur.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.