Indices für DSA5

DSA5 Indices CoverDie Zahl der Publikationen für DSA5 steigt und so gibt es neben den Kernelementen des Regelwerks auch immer mehr Ergänzungen, die in den weiteren Bänden zu finden sind. Damit man einen Überblick über diese behalten kann, stellen wir euch hier, mit der freundlichen Erlaubnis von Ulisses, Indices vor, in denen ihr die Einträge alphabetisch sortiert mit Verweis auf Band und Seitenzahl findet. Momentan enthalten sind:

  • Modifikatoren, Zusatzregeln, Optionalregeln & Fokusregeln
  • Spezies
  • Kulturen
  • Professionen
  • Vorteile
  • Nachteile
  • Anwendungsgebiete, Einsatzmöglichkeiten & Berufsgeheimnisse
  • allgemeine Sonderfertigkeiten
  • Schicksalspunkte-Sonderfertigkeiten
  • Wesenszüge
  • Berufsgeheimnisse
  • Sprachen & Schriften
  • Kampftechniken
  • Kampfstile
  • Kampf-Sonderfertigkeiten
  • Befehls-Sonderfertigkeiten
  • Kreaturen-Sonderfertigkeiten
  • Zauber, Rituale & mag. Traditionen
  • magische Sonderfertigkeiten
  • Liturgien, Zeremonien & karm. Traditionen
  • karmale Sonderfertigkeiten
  • Zustände & Status
  • Waffen, Rüstungen (& Gegenstände)
  • Artefakte, Gifte, Tinkturen & Krankheiten
  • Tiere, Ungeheuer & Kulturschaffende
  • Persönlichkeiten & Archetypen
  • Pflanzen/Pilze

» Download (Indices 09_2016 als PDF)

Update 9/2016:
Werke ergänzt:
-Aventurische Rüstkammer
-Klingen der Nacht
-Der grüne Zug
-Deicherbe
Kategorienaufteilung überarbeitet

Update 7/2016:
Werke ergänzt:
-Aventurisches Kompendium
-Der Schwarze Forst
-Kaiser der Diebe
Kategorien ergänzt:
-An
wendungsgebiete, Einsatzmöglichkeiten & Berufsgeheimnisse
-Kampftechniken
-Kampfstile
-Befehls-Sonderfertigkeiten

Update 5/2016:
Werke ergänzt:
-Die Streitenden Königreiche Nostria und Andergast
-Die Rüstkammer der Streitenden Königreiche
-Das blaue Buch
-Neue Band & Uralter Zwist
Kategorien ergänzt:
Zusatzregeln, Optionalregeln & Fokusregeln
-Spezies
-Professionen
-Wesenszüge
-karmale Sonderfertigkeiten
-Waffen & Rüstungen
-Archetypen

Update 4/2016:
-Drachenwerk & Räuberpack ergänzt
-Die Thorwalertrommel ergänzt
-Offenbarung des Himmels auf 2. Version geupdatet
-Sprachen & Schriften ergänzt
-magische Sonderfertigkeiten ergänzt
-karmale Traditionen ergänzt
-Persönlichkeitenübersicht ergänzt
-menschliche und goblinische Gegnerarten ergänzt

Update 3c/2016:
-Unheil über Arivor — Der Tag danach hinzugefügt.
-Dämonenzauber ergänzt.
-Kreaturen überarbeitet.

Update 3b/2016:
-Der weiße See (Theaterritter #1) hinzugefügt.

Über Salaza

Salaza heisst im wirklichen Leben Thorsten und spielt mit wenigen Unterbrechungen seit 1985 DSA. Er beschäftigt sich mit dem aventurischen Kartenwerk und mit der Erstellung von DSA-Schriftarten und tut gerne seine Meinung kund, wenn ein Produkt in seinen Augen blöde Fehler oder tolle Ideen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Meisterhilfen, Regeln, Spielhilfen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

62 Kommentare zu Indices für DSA5

  1. Pingback: Neu bei Simia: DSA5-Indices | Nandurion

  2. Schreckse sagt:

    Ich glaube, dass es großes Potenzial für ne DSA Indices App geben wird. Mal schnell im Smartphone geschaut, wo den die SF steht.

    Dann noch zum selber eintragen welche Spielhilfen man hat, damit einem die App auch gleich einen traurigen Smilie zeigen kann, wenn an keinen Zugriff auf die Spielhilfe hat…

    • Omach sagt:

      Klingt gut, noch besser wäre es, wenn die APP dann auch gleich einen kompakten Regeltext anzeigt. Im Grunde also einfach die ganzen Kartenpakete, die demnächst so rauskommen, auch als digitalisierte Version.

      • Schreckse sagt:

        Ja, das wäre dann vermutlich aber kein Fanprojekt mehr…

        Ich halte es für utopisch, dass unter der jetzigen DSA-Riege je eine App rauskommt. Vielleicht wenn man das aussourced… aber als Fanprojekt wäre ja eine Indexdatenbank „relativ“ einfach aufzusetzen, wenn man sich mit der App Programmierung auskennen würde.

        Tue ich nicht… stelle mir das aber noch relativ einfach vor, wenn es nur um suchen und finden geht…

        • Salaza sagt:

          Ist die Frage, ob eine App gegenüber einem PDF soviel Vorteile bietet – also, was die reine Suche angeht. Man müsste ja so oder so die gesuchte Eigenschaft textlich eingeben und das geht bei der PDF-Suchfunktion ja auch schon 🙂

          • Torben von Gareth sagt:

            Bei mir geht die Suchfunktion im PDF-Anzeiger nur für ein PDF. Da ist eine App mit solchen Funktionen schon deutlich besser. Hoffentlich kommt sie, die App.

          • Salaza sagt:

            Öhm, das ist doch ein PDF? Da sollte die Suchfunktion dann doch klappen?

          • Cifer sagt:

            Ich vermute, es ging um den Versuch, einfach direkt alle DSA-PDFs nach einem Begriff zu durchsuchen.

  3. Illumkis sagt:

    Das ist eine Toparbeit!
    Vielen Dank!

    Das wird eine der „ausdruck-und-immer-dabei-haben“ Spielhilfen.

  4. ChaoGirDja sagt:

    Vielen Dank Salza 🙂

  5. Schreckse sagt:

    Illumkis:
    Das wird eine der „ausdruck-und-immer-dabei-haben“ Spielhilfen.

    So langsam verstehe ich wirklich warum „die Amerikaner (TM)“ unser deustchen Liebelingsrollenspiel als ein „Steuererklärungs oder Bürokraten“ Rollenspiel bezeichnen 😉

  6. Wolle sagt:

    Interessant wäre überhaupt auch mal ein Character-Builder. Gab es sowas für die alten DSA-Editionen?

    • Torben von Gareth sagt:

      Ja, sowohl für V3, V4.0 und V4.1.
      Ich warte auch schon auf einen Heldenmacher zum Klicken. Das wäre super, falls sich jemand daran macht.

      • Wölkchen sagt:

        Die ausfüllbaren Dokumente können das. Die rechnen auch automatisch die ausgegebenen AP mit und es sind auch für die, die sie benutzen möchten, die Professionspakete mit drin. Die Heldensoftware zum Beispiel wird es, soweit ich mich erinnere, nicht für DSA5 geben.

  7. Torben von Gareth sagt:

    Der Index ist super, wird er auch weiterhin aktualisiert?
    Ist es sinnvoll, sich ein Lesezeichen zu setzen oder kommt es in den „Nachrichten“?

  8. Torben von Gareth sagt:

    Was mir gerade einfällt: Habt Ihr Lust, oben noch die Publikationen zu erwähnen, die bisher berücksichtigt sind?

    • Salaza sagt:

      Gute Idee! Werde ich bei der nächsten Aktualisierung machen. Aktuell sind drin: Regelwerk, Almanach, Bestiarium, Meisterschirm, die ersten drei Heldenwerk-AB und die ersten drei regulären Abenteuer – wobei natürlich gerade bei den letzten nicht alle auftauchen, sondern nur die, wo zusätzliche Kreaturen drin sind.

  9. Sindar sagt:

    Eines vorweg: Ein tolles und vor allem ein sehr sinnvolles Projekt!
    Aber ich muss auch sagen, da ist im Konzept der Wurm drin. Beispiel Kreaturen. Bei DSA 4 konnte man, wenn man eine Kreatur sucht, einfach zum Zoo-Botanica greifen und wurde in ca. 97% der Fälle fündig. Jetzt müsste ich die verschiedenen Bücher durchgehen. Suche ich einen Höhlendrachen, könnte der jetzt im Basisregelwerk, im Almanach, im Bestiarium 1 (oder später auch 2), einem der Abenteuer, oder sonst wo beschrieben sein. Intuitiv und Benutzer- bzw. Spielerfreundlich sieht m.E. anders aus. Dank eures Indexes wird die Suche erleichtert, aber mit einem besseren Konzept wäre er nicht nötig oder viel kleiner.
    Mir ist auch bewusst, das aufgrund der neuen vollfarbe Variante des Bestiariums und den detaillierteren Beschreibungen das Regelwerk größer und teurer wird. Gegen die Qualität lässt sich auch gar nichts sagen. Aber mal im Ernst, viele Beschreibungen hätte man kürzer fassen können (2 Seiten sind nicht immer unbedingt nötig). Zudem denke ich, dass viele Spieler es auch verstanden hätten, dass das Regelwerk dann auch im Vergleich zum Zoo-Botanica teurer geworden wäre. Durch die Trennung von Flora und Fauna wäre es vielleicht sogar gar nicht so sehr ins Gewicht gefallen.

  10. JustTimo sagt:

    Sehr sehr nützliche Spielehilfe. Hatte mir sogar schon überlegt das ganze für mich zu machen, aber siehe da, schon ist eine vergleichbare und bessere Version heraußen als ich es je hätte machen können. *hust* keine Bearbeitungsskills *hust*

    Noch eine Frage. Werden Zauber und Liturgien auch noch dazu kommen? Da sind ja auch bereits welche außerhalb des Regelwerks veröfentlicht worden (Offenbarung des Himmels z.B.). Was dann im späteren Verlauf auch noch praktisch werden könnte sind Spezies, Kulturen und Professionen (gibt es ja auch schon 3 im Aventurischen Boten #172).

    • Salaza sagt:

      Danke für das Lob. 🙂 Ja, das hatte ich angedacht. Die Liturgien aus OdH hab eich auch schon überlegt. Ich denke, ich packe sie in die nächste Version rein. Allerdings sind es ja reine NPC-Liturgien, die z.B. auch keine Angabe eines Steigerungsfaktors haben.

      • JustTimo sagt:

        Das stimmt allerdings, hatte ich nicht bedacht. Man sollte sie aber vielleicht dennoch in die Liste packen und speziell markieren oder ähnliches.
        Und was noch zusätzlich ergänzt werden KÖNNTE ist zum Beispiel den Wolf in HW1 auch zu erwähnen obwohl er im Almanachen steht (gibt unter Umständen Leute die manche Publikationen nicht besitzten aber andere in denen es auch drin steht).
        Bin gespannt auf die nächste Version.

        • Salaza sagt:

          Die Liturgien kann ich mir da gut vorstellen. Das mit dem Wolf hatte ich überlegt, halte ich allerdings für nicht so praktisch. Wenn jedes Tier, dass auch (also: nicht nur) in Abenteuern auftaucht in die Indices kommt, dann könnte das die Übersichtlichkeit erschweren. Andererseits könnte ich den Kreaturenindex auch doppelt anhängen, einmal mit und einmal ohne die zusätzlichen Abenteuerverweise. Mal schauen. Ein weiteres Problem der Abenteuerverweise muss ich mir dann aber auch nochmal überlegen: Bestimmte Angaben (wie die in OdH) sind ja durchaus auch eine Spoilergefahr zum Inhalt. Da komme ich dann um eine doppelte Auszeichnung wohl eh nicht herum, damit auch Leute, die keine Spoiler haben wollen die Indices nutzen können. Mal sehen, ich denke, ich werde am Wochenende eine neue Version hochladen.

          • Torben von Gareth sagt:

            Ich bin nicht dafür, jedes Tier aus Abenteuern zu erwähnen. Nach 20 Abenteuern hast Du 10 Ratten, 12 Wölfe und 7 Schlangen …
            Wenn Spoiler wirklich eine Gefahr sind (die ich nicht sehe), dann reicht doch ein informativer Hinweis auf der Frontseite des PDFs. 2 Versionen müssen nicht sein.

          • JustTimo sagt:

            Ich bins nochmal. Weiterhin sehr gute Arbeit, weiter so. Ich wollte noch Fragen ob die Arivor Spielhilfe im nächsten Update auch berücksichtigt wird (bezüglich Kreaturen, Artefakten und Krankheiten) und ich hätte noch die Idee zusätzlich zu den Kreaturen auch noch menschliche NSCs einzubauen (wie im Almanachen am Schluss). Das würde glaube ich vielen Leitern helfen um improvisierte Werte zu finden die zu dem NSC passen.

          • Salaza sagt:

            Hi! Ja, die Arivor-SPielhilfe baue ich dann auch ein. 🙂

  11. Pingback: Aus dem Limbus: Bestiariums-Rezi, Theaterritter-Vorschau, Jubiläum, Fate-Test & Indices | Nandurion

  12. Pingback: Aus dem Limbus: Phileasson-Hangout, FU-DSA-Magie, DSA5-Indices | Nandurion

  13. SindarvGzP sagt:

    Super Spielhilfe!
    Kannst du bei der nächsten Aktualisierung die Zauber Dunkelheit und Große Verwirrung (GRW 355) noch mit aufnehmen?
    Sie haben zwar keinen Steigerungsfaktor, aber den haben die Namenlosen Liturgien ja auch nicht.

  14. Pingback: Aus dem Limbus: Redax-Info, Let’s Plays, Nostergast & Indices | Nandurion

  15. Pingback: Passierschlag: Aventurischer Almanach | Xeledons Spottgesang

  16. Pingback: Aus dem Limbus: 3 Rezensionen, GRTD-Vorschau & Indices-Update | Nandurion

  17. SindarvGzP sagt:

    Auf Seite 5 von Version 4 wird der Aventurische Almanach als Arsenal bezeichnet 🙂
    Danke für das neue Update!

  18. Schreckse sagt:

    Ich gebe dem ganzen noch ein Jahr und damit zwei, drei Abenteuer und Regelerweiterungen mehr und man kann jedem auf die Frage: „Wie ist den so DSA5?“ einfach den Link zum Index schicken und dann hat Derjenige einen super Einblick was auf ihn zukommen mag… Tabellen sind einfach nur geil 😉 Rulemaster forward!

  19. GTStar sagt:

    Top Arbeit! Danke! Weiter so 🙂

    PS: Auf S. 10 fehlt beim Regelwerk der Nachsatz „(2. Auflage)“. Und warum läuft DTd nicht unter Abenteuer (auch wenn er nur eine Ergänzung dazu ist)?

  20. Bsching sagt:

    Großartige Sache, vielen Dank für die Mühe.

    Sind mit Artefakten eigentlich ausschließliche magische Gegenstände gemeint? In HW4 gibt es ja diese karmale Knochenkeule, die hinreichend beschrieben ist um Regelelemente zu besitzen.

    • Salaza sagt:

      Hi!
      Ja, bisher sind da nur magische Artefakte mit gemeint. Aber stimmt, ich könnte die Liste natürlich auch noch auf sowas erweitern. Mal sehen, die nächste Version kommt bald 🙂

      • GTStar sagt:

        Super, ich freue mich darauf 🙂

        Die Streitenden Königreiche bieten ja viel neues Material 🙂

        • Salaza sagt:

          Schön, das freut mich. 🙂
          Die neue Version mit deren Inhalt ist jetzt auch da.

          • GTStar sagt:

            Mit Rüstkammer, HW7 und dem Kartenset zu AKO (und bald Rüstkammer) gibt es ja schon wieder viel neues Material 🙂

            Wie gesagt, bin ich begeistert und weiß den extremen Zeitaufwand, der darin stecken muss sehr zu schätzen 🙂

            Verbesserungsvorschläge und Anregungen für kommende Versionen (sicher zu viel für eine Version 😉 ) habe ich aber dennoch einige. Vielleicht kannst du davon ja Punkte umsetzen? 🙂

            – Die Kartensets zu den Regionalbänden würde ich einheitlich benennen. Also KS1 für Region 1 (analog zu R1, RK1).
            – Bei den Heldenwerken wirst du bald 4-stellig. Hier vielleicht dann zu H01-H10 übergehen?
            – „DTD Unheil über Arivor – Der Tag danach“ gehört für mich zu den Abenteuern (da direkt zu einem Abenteuer gehörend), oder?
            – Ein Inhaltsverzeichnis auf Seite 2 oder 3 wäre zudem ganz nett, falls man das Ding ausdruckt (ich will es ggf. für meine Kartenordner nutzen) und es nicht am PC nutzt.
            – Bände von Kampagnen würde ich analog der Heldenwerke durchnummerieren, das wird übersichtlicher. Also bspw. für die Theaterritter (TR1-TR6)
            – Die Kulturen würde ich ggf. nach Spezies vor-sortieren.
            – Bei den Professionen könntest du bei den Varianten noch in Klammern die Grundprofession mit angeben.
            – Die Zaubererprofessionen würde ich (auch im Hinblick auf die Magie-Bände nach Tradition unterscheiden/unterteilen.
            – Rondrageweihte/r Honoren) – hier fehlt eine „(“ Klammer
            – Bei den „Anwendungsgebiete, Einsatzmöglichkeiten & Berufsgeheimnisse“ sind die Abkürzungen nicht erklärt (auch wenn man sie sich ableiten kann).
            – Bei „exotischer Tanz“ ist irgendein Strich in das „z“ gelangt.
            – „Möbel herstellen“ hast du zweimal in der Liste.
            – Bei Wesenszüge würde ich die zukünftigen Regionen übrigens nicht vermischen, sondern für jede Region separat aufführen. Dopplungen wird es hier ja nicht geben.
            – Bei den Sprachen – Schriften fehlt mir noch eine Spalte „Kontinent“ mit „A, M, U“ bzw. vielleicht auch hier eher je drei Listen.
            – Kampftechniken und Kampfstile vielleicht jeweils in je zwei Listen Nah/Fern bzw. B/W unterteilen? Und bei den Kampfstilen die möglichen SF mit aufführen?
            – Beim Marwold steht unter Set „a & b“. Das ist vermutlich dort reingerutscht?

            – Allgemein: Wie stehst du einem Wechsel vom zwei- zum einspaltigen Design gegenüber? Das würde das Ganze meines Erachtens nicht so gequetscht aussehen lassen und würde die Arbeit mit mehr Spalten (und weniger Kürzeln) ermöglichen 🙂

            Wie verwaltest du das Ganze eigentlich? Liegt eine Excel-Liste zugrunde?

          • Salaza sagt:

            Hui, da sind viele gute Ideen bei, Danke. 🙂 Ich habe die neuen Indices fast fertig, werde jetzt aber noch auf den Grünen Zug und die Rüstkammer-Karten warten, die ja gerade erscheinen. Dann sollte die neue Version kommen.
            Die Daten sind übrigens nur ein schnödes Word-Dokument. 🙂

  21. GTStar sagt:

    You are my hero 🙂

    Super wäre noch ein Verweis, ob es eine Karte im Spielkartenset (und in welchem genau) gibt. Ist das möglich?

  22. Salaza sagt:

    Habe gerade die neue Version 09/2016 hochgeladen. Update auf neuen Stand inklusive Klingen der Nacht.
    Bevor eine weitere Version kommen wird, werde ich wohl erstmal abwarten, in wieweit die noch sinnvoll ist, sobald das Regelwiki gestartet ist. Sollte es weitergehen, dann aber wohl eh im Rahmen des Scriptoriums, da ich dann weitere regeltechnische Infos in den Index übernehmen kann.

    • Robanser Michael sagt:

      Ich bin, was das Scriptorium betrifft, noch immer ziemlich skeptisch. Zuviel, zu unübersichtlich, zu planlos. Da steht der größte Mist neben den genialsten Hilfen und keiner weiß, was was ist. Wäre schön, wenn dann, wenn es so weit ist, auf dieser Seite zumindest ein Link dorthin zu finden wäre.

  23. Vilinthril sagt:

    Auf Seite 20 steht „Deichbauer“ statt „Deicherbe“.

  24. Nahmi sagt:

    Mal eine kurze Frage. wir spielen noch nicht lange DSA5. Nun sind wir uns nicht einig. Wenn jemand eine Sprache kann, kann er dann auch die Schrift? Bzw. Was hat es mit a bis d in der Spalte Schrift auf sich? LG Danke Nahmi

    • Salaza sagt:

      Hi Nahmi!
      Die Schrift muss man separat lernen – die ist nicht automatisch bei der Sprache dabei. Ich bin mir gerade nicht sicher, welche Spalte du meinst, aber vielleicht geht es um folgendes: In der ersten Auflage des Regelwerks sind bei den Schriften die Steigerungskosten als Buchstabe angegeben. a steht dabei für 2 AP Lernkosten, b für 4, c für 6 (und d stünde für 8, so eine Schrift ist aber im Regelwerk nicht enthalten, findet sich aber bspw. im Kompendium).
      Hoffe, das hilft weiter.
      Salaza 🙂

  25. Lâzlo sagt:

    Hey! 🙂

    Erst einmal ein dickes Dankeschön für die Indices, die sind echt ziemlich praktisch!
    Weißt du schon ob und wann es eine neue Version mit der Aventurischen Magie geben wird?

    Liebe Grüße
    Lâzlo

    • Salaza sagt:

      Hi Lâzlo!
      Das kann sich leider noch etwas hinziehen. Ich arbeite durchaus dran, allerdings ist die Ergänzung um Werte (wenn schon Scriptorium, dann sollte da auch ein Mehrwert bei rumkommen) recht aufwändig und dazu bin ich aktuell regelmäßig in weitere Projekte eingebunden, die Zeit fressen (wie das Korrektorat von verschiedenen Bänden). Also, das ganze steht auf meiner Agenda, ich kann aktuell aber noch nicht absehen, wie lange eine neue Version noch auf sich warten lassen wird.
      Liebe Grüße
      Thorsten/Salaza

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.