Das Lied des Lor: Archetypen

Das Lied des Lor Bonus CoverNeue Helden braucht das Land! Zumindest, wenn es sich um das wilde Land Lordal in Myranor handelt und dort seltsame übernatürliche Erscheinungen den Einwohnern das Leben schwer machen.

Im Myranor-Abenteuer Das Lied des Lor gibt es zwar eine Reihe von Möglichkeiten, die Helden in den grimmigen Norden zu bringen, jedoch hat vielleicht nicht jeder Spieler einen passenden Charakter mit der nötigen Menge an Abenteuerpunkten zur Hand. Abhilfe schaffen da hoffentlich unsere sieben Archetypen, die teilweise aus dem Gewinnspiel zum Erscheinen des Abenteuer stammen und teilweise von uns zusätzlich erstellt wurden. Jeder von ihnen passt durch seine Fähigkeiten und Besonderheiten gut nach Lordal und ins Lied des Lor.

Jeder Archetyp besteht aus einem fertigen Datenbogen (erstellt mit 110 GP und 5000 zusätzlichen AP) und einer kurzen Hintergrundgeschichte (die ihr hinter den folgenden Links findet).

Die Archetypen bestehen aus:

Im folgenden Download findet ihr das gesamte Paket der Heldenbögen und Geschichten. Bis auf den Optimaten (der mit dem Programm noch nicht korrekt erstellt werden konnte) und den Baramunen sind alle Archetypen auch als Datei für die Heldensoftware vorhanden und können mit dieser weiter gesteigert werden.

Wir hoffen, wir können mit den Archetypen vielleicht der ein oder anderen Gruppe den Einstieg ins Abenteuer erleichtern. Über Feedback und Spielberichte freuen wir uns natürlich sehr, egal ob hier in den Kommentaren oder per Mail an unsere Redaktionsadresse oder die im Abenteuer genannte Mailanschrift.

» Zum Download (Archetypen)

Über Curima

Moin, ich heiße Lena, bin 32, komme aus Hamburg und spiele seit 2003 DSA. Ich spiele lieber als ich leite und schicke meine diversen Charaktere fast jeden Samstag durch Aventurien. Seit Mitte Mai 2012 arbeite ich bei Nandurion mit.
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Regeln, Spielhilfen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.