Charaktere aus dem Horasiat Ochobenius

Charaktere aus dem Horasiat Ochobenius - CoverDer hohe Norden Myranors ist ein fantastischer Abenteuerschauplatz. Hier kann man nicht nur alte Mysterien erkunden, sondern auch faszinierende Frauen und Männer treffen. Hierzu zählen sicher auch die drei NSC, welche die vorliegende Spielhilfe enthält: der Nereton-Priester, die Nereton-Novizin und der Tighrir-Krieger. Spannend ist hierbei, dass die Novizin zu einer ganz neuartigen Spezies gehört, die man „Erylae“ nennt. Es sind humanoide Wesen mit dunkelgrüner Haut und auffälligen Kopftentakeln.

Ersonnen wurde das Gesamtkonzept von Daniel Bluhm sowie Jochen Willmann. Ergänzt wird es von zwei wunderschönen Charakterportraits aus der Feder von Diana Rahfoth.

>> Download der Spielhilfe

Über sirius

Sirius heißt im wahren Leben Moritz und wuchs mitten im Ruhrgebiet auf. Seit Anfang der 90er bereist er nicht nur Aventurien, sondern auch andere fantastische Welten. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Pen&Paper, PC-Games, Hörbücher oder Kartenspiele handelt. Unterwegs erkennt man ihn daran, dass er fast immer ein gutes Buch dabei hat, das nicht dem Mainstream entspricht.
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuertipps, DSA4, Myranor, Spielhilfen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Charaktere aus dem Horasiat Ochobenius

  1. Pingback: Adventskalender, der 16.: Myranor, Brief, Fußabtreter, Angrosch und Rastullah – Nuntiovolo.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.