Karte: Aventurien zur Hal-Zeit

Aventurien Hal-Zeit CoverWer zur Beginn des Schwarzen Auges durch Aventurien reiste, der erlebte einen anderen Kontinent, als den, den wir heute kennen. Genau genommen war der Kontinent vor allem noch nicht so dicht beschrieben und viele Setzungen für diese Zeit wurden erst viel später präzisiert. Aber wie sah die Situation damals demnach aus? Bevor die Thorwaler Nostria verkleinerten, der Aikar ein Großreich errichtete, als Maraskan, Aranien und die Zyklopeninseln noch zum Mittelreich gehörten, genau wie dieses Land namens Trahelien, das heute Káhet ni Kemi heißt?

Was wie eine akademisch-derographische Frage klingt, mag für die Spieler und Spielleiter von Interesse sein, die sich die als PDF wieder aufgelegten Klassiker vornehmen und nicht über die frühen Regelwerke verfügen. Nanduriat Salaza hat versucht die Informationen dieser Zeit im Rahmen des Ulisses-Kartenpakets in einer Karte zusammen zu fassen. Dabei lassen sich die politischen Grenzen für das Jahr der Thronbesteigung Kaiser Hals und außerdem etwa 10 Jahre später darstellen.

» Download (Karte V1.2)

Über Salaza

Salaza heisst im wirklichen Leben Thorsten und spielt mit wenigen Unterbrechungen seit 1985 DSA. Er beschäftigt sich mit dem aventurischen Kartenwerk und mit der Erstellung von DSA-Schriftarten und tut gerne seine Meinung kund, wenn ein Produkt in seinen Augen blöde Fehler oder tolle Ideen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Bilder, Spielhilfen, Spielwelt abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Kommentare zu Karte: Aventurien zur Hal-Zeit

  1. Kordan sagt:

    Kleiner Nitpick: Im Fürstentum Kosch gab es zu Hals Zeiten statt der Grafschaft Hügellande die zwei Grafschaften Schetzeneck und Angbarer See. Sie wurden nach dem Jahr des Feuers zusammengelegt.

    • Salaza sagt:

      Ah, Danke für den Hinweis, werde ich heute Nachmittag anpassen.
      Solche Hinweise sind sehr willkommen, die Datenlage zu der Zeit ist ja teilweise etwas schwieriger. Also gerne auch wirklich Kleinigkeiten anmerken, ich versuche die dann regelmäßig zu verarbeiten.

    • Salaza sagt:

      So, ich habe die Verbesserung eingebaut (inklusive der Baronie Geistmark, die ja auch zur Grafschaft Angbarer See gehörte). Die neue Version trägt die Nummer 1.1

  2. aeq sagt:

    Sehr cool, vielen Dank! Langsam könnte man ja schon fast einen Settingband für die Zeit herausgeben…

  3. Pingback: Türchen 19: Aventurienkarte zur Hal-Zeit | Nandurion

  4. Wulf sagt:

    Coole Sache, vielen Dank für die Mühen. Habe mich bei DereGlobus mit der Grenzerstellung bis zur Baronieebene rumgeplagt und weiß wie viel Arbeit so etwas bedeuten kann >.< Spiele selbst zwar nicht in der Zeit, praktisch könnte es trotzdem für mich werden (historische Veränderungen von Grenzen können Abenteuerplots werden!) 🙂
    @Salaza: Magst du verraten mit welchem Programm du die Grenzen erstellt hast?

  5. Danilo von Sarauklis sagt:

    „Fürstentum Tobrien“ stimmt aber nicht, oder? Das war doch schon immer ein Herzogtum?

  6. Celestus sagt:

    Vielen Dank dafür!

  7. kloink sagt:

    Absolut stark!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.